Produkt und Anwendung

AdBlue® by BASF, produziert nach ISO22241, ist eine hochreine 32,5%ige wässrige Harnstofflösung, die direkt ins Abgas eingedüst wird und dort als Reduktionsmittel wirkt.

Während der chemischen Reaktion wird Ammoniak freigesetzt und wandelt daraufhin die Stickoxide auf dem Katalysator in atmosphärischen Stickstoff und Wasserdampf um. Beides sind natürliche Bestandteile der Luft, die wir atmen. Der Anteil der Stickoxide in den Abgasen wird auf diese Weise gesenkt.

Reduzierter Kraftstoffverbrauch bei gleicher Motorleistung
Zusätzlich optimiert AdBlue® by BASF in Kombination mit der SCR- Technologie Feinpartikelausstoss und Kraftstoffverbrauch der Motoren. So kann der Anteil der Russpartikel in den Abgasen stark reduziert werden. Der Kraftstoffverbrauch wird bei der Verwendung von AdBlue® by BASF um bis zu 5% gemindert. Die Leistung des Motors bleibt dabei völlig unbeeinträchtigt.

AdBlue® by BASF - fit für die Zukunft!
Mit AdBlue® by BASF setzen Sie auf ein zukunftssicheres Konzept zur Reduktion von Schadstoffemissionen.

Lagerung
Um Qualitätseinbussen auf Grund von Verunreinigungen zu vermeiden, wird AdBlue® by BASF nur in dafür vorgesehenen Lager- und Abfüllsystemen gehandhabt. Da AdBlue® by BASF bei -11 °C fest wird und sich bei Temperaturen über 30 °C beschleunigt zersetzt, sind Lager- und Abfüllsysteme so einzurichten, dass ein Temperaturbereich von 30 °C bis -11 °C gewährleistet werden kann.

Haltbarkeit
Bei einer empfohlenen Lagertemperatur von 20 °C erfüllt AdBlue® by BASF für mindestens 12 Monate die ISO-Norm 22241. Wird diese Temperatur überschritten, verkürzt sich der Zeitraum entsprechend. Bei Temperaturen unter -11 °C wird AdBlue® by BASF fest. Durch Erwärmung kann es jedoch wieder verflüssigt und ohne Qualitätseinbussen verwendet werden.

Gefährdung und Gesundheit
AdBlue® by BASF ist eine wässrige Lösung, von der im Sinne des europäischen Chemikalienrechts keine besondere Gefährdung ausgeht. Auch gemäss des Transportrechts ist AdBlue® by BASF kein Gefahrstoff. Sollten Spuren von AdBlue® by BASF auf die Haut gelangen, so genügt es, sie mit klarem Wasser abzuspülen. Eine auf diese Weise entstehende Beeinträchtigung der menschlichen Gesundheit ist praktisch ausgeschlossen.

Abbaubarkeit und Entsorgung
Von AdBlue® by BASF geht eine sehr geringe Gefährdung für Wasser und Boden in kleinen Mengen aus. Es kann mühelos von Mikroben zersetzt werden und ist somit sehr leicht abbaubar.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!

Kontaktformular
×

ChemCare® – Für einen sorgenfreien Umgang mit Chemikalien, Schmierstoffen, Industrie- und Sonderabfällen

Die Unternehmen der Thommen-Furler Group als Partner für die Beschaffung von Chemikalien und Schmierstoffen, für die Umwelttechnik und für das Recycling von Industrie- und Sonderabfällen, bieten Ihnen eine nicht nur umweltgerechte, sondern auch überaus wirtschaftlich interessante, integrale Lösung aus ein- und derselben Hand.

Weiter
×