AdBlue

AdBlue® by BASF und CLEARNOX von TOTAL

Thommen-Furler AG bietet Ihnen je nach Ihren Aktivitäten zwei verschiedene AdBlue®-Produkte an!

Unveränderter Verkaufspreis AdBlue® by BASF ab 1. Juli 2024

Der Verkaufspreis für AdBlue® by BASF bleibt per 1. Juli 2024 für sämtliche Verpackungseinheiten und für alle Kunden unverändert. Der leichte Rückgang des Erdgaspreises während den letzten Wochen wird leiderdurch  Anstieg des Euro-Kurses gegenüber dem Schweizer Franken kompensiert.

Weiter
Logoschrift von "AdBlue" in dunkelblauer Schrift auf weissem Hintergrund mit Zeichen für eine geschützte Marke (R)

AdBlue® by BASF

AdBlue® by BASF wird von der BASF SE in Ludwigshafen durch Synthese aus Erdgas hergestellt. Die hochreine 32,5%ige Harnstofflösung entspricht der ISO Norm 22241.

AdBlue® von BASF kann für alle Fahrzeuge oder technischen Anlagen mit Dieselmotoren verwendet werden, die über einen SCR-Katalysator verfügen.

Beispiele: schwere Nutzfahrzeuge, Baumaschinen, Busse, Lieferwagen, Autos, Pistenraupen, Traktore, Landmaschinen, Boote, Generatoren, Industrieheizungen usw.

Logo der Market "Clearnox" in blauer Schrift auf weissem Hintergrund

CLEARNOX von TOTAL

Das Produkt CLEARNOX wird von TOTAL aus einer hochreinen 32,5%igen Harnstofflösung hergestellt und entspricht der ISO Norm ISO 22241.

Das Produkt CLEARNOX kann für alle Fahrzeuge oder Baumaschinen mit Dieselmotoren verwendet werden, die mit einem SCR-Katalysator ausgestattet sind. Aufgrund seiner Rezeptur verhindert CLEARNOX die Bildung von Kristallen am Eingang des SCR-Katalysators. Diese Kristalle werden durch eine zu niedrige Abgastemperatur beim Einspritzen von AdBlue® verursacht.

  • AdBlue

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!

Kontaktformular
×
Galvano, Partnerschaft

MacDermid Enthone Industrial Solutions und Erne surface AG spannen ihre Kräfte zusammen

Es freut uns ausserordentlich Ihnen mitzuteilen, dass die Firmen MacDermid Enthone Industrial Solutions (MEIS) und Erne Surface AG (ESAG), Tochter der Thommen-Furler Group, eine strategische Partnerschaft eingegangen sind.

Weiter
×