Valsterane® S-HP

Thommen-Furler AG und der Geschäftsbereich Wasserstoffperoxid unseres Partners ARKEMA erfreuen sich einer langjährigen Zusammenarbeit.

Ihnen heute Valsterane® S-HP, das Ergebnis umfangreicher Entwicklungen bei ARKEMA vorzustellen, freut uns ganz besonders.

Valsterane® S-HP, für das hochtechnologische Sprühverfahren im Bereich aseptische Verpackung bestimmt, erreicht eine optimale Besprühung mit Rückständen von weniger als 5 ppm. Verfügbar als Lösung zu 25 % oder 35 % besteht eine äusserst niedrige und deshalb leicht zu entfernende Rückstandskonzentration.

Als Premium Qualitätsprodukt bietet Valsterane® S-HP die perfekte Lösung für die anspruchsvollsten Anwendungen im Bereich aseptische Verpackung durch Sprühverfahren und stellt einen entscheidenden Vorteil in Bezug auf Zuverlässigkeit, Produktionssteigerung und Lebensdauer Ihrer Maschinen dar.

Valsterane® S-HP ist von den bedeutendsten Herstellern von Maschinen für aseptische Verpackungen zugelassen und zeigt nachfolgend die Vorteile des Produktes auf:

•    Wartungsfreundlichkeit
•    Verpackung nach Mass für eine dauerhafte Stabilität
•    niedrigste Rückstandswerte im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt
•    höchste Zuverlässigkeit
•    Produktionssteigerung
•    längere Lebensdauer für Ihre Maschinen

Valsterane® S-HP wurde entwickelt für: 

•    Karton
•    PE/PET/PP (Vorformen, Flaschen, Hüllen, Beutel, Behälter)

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von unseren Mitarbeitenden im Productmanagement unter:

+41 32 352 19 16
productmanagement(at)thommen-furler.ch
 

Zurück zur Liste

Ein Leuchtturmprojekt für den Umweltschutz

Pioniere im Trinkwasserschutz und in der Abwasserreinigung reichen sich die Hand.

DIAXOL von TOTAL

Die Lösung gegen das Verstopfen von SCR-Systemen.