Coronavirus – Desinfektionsmittel für die Automobilbranche Sichere Wiederaufnahme der Aktivitäten nach dem Lockdown !

Thommen-Furler AG produziert Hand- sowie Oberflächendesinfektionmittel und ist liefert diese innert kürzester Frist aus. Seit Beginn der Corona-Krise hat Thommen-Furler AG sofort Spitäler, Apotheken, Drogieren und viele andere Unternehmen damit beliefert.

Für eine sichere Wiederaufnahme der Aktivitäten nach dem Lockdown schlagen wir Ihnen drei sofort verfüg- und lieferbare Desinfektionsmittel vor.

 

E-70% - Handdesinfektionsmittel auf Ethanolbasis

Verfügbar in Bidons à 20 kg (ca. 24 L) für Fr. 372.— alles inklusive, bzw. Fr. 15.50 / L

Mehr Details zu E-70% und Online-Bestellmöglichkeit

 

EOZ-75% - Oberflächendesinfektionsmittel auf Ethanolbasis

Verfügbar in Bidons à 20 kg (ca. 24 L) für Fr. 372.50 alles inklusive, bzw. Fr. 15.50 / L 

 

Antisept C2.9 – Oberflächendesinfektionsmittel auf Chlorbleichlauge-Basis (Konzentration 2.9 %; 1 L mit 10 L kaltem Wasser verdünnen)

Verfügbar in Bidons à 10 kg (ca. 10 L) für Fr. 29.50 alles inklusive, bzw. Fr. 3.-- / L

Mehr Details zu EOZ-75% und C2.9 und Online-Bestellmöglichkeit

 

(Konditionen: Die angegebenen Preise beinhalten Lieferung, LSVA, VOC sowie MWSt 7,7 %.)

Vergleichen Sie die Merkblätter, die Sicherheitsdatenblätter und die Anwendungsbereiche und bestellen Sie direkt über unsere Online-Formulare. 

Zurück zur Liste

Purchase Manager's Index April 2020

Verfolgen Sie regelmässig die aktuellen Trends

Noch klimafreundlicher: Transport von AdBlue® by BASF per Bahn

Die Thommen-Furler AG wird neu mit dem Produkt AdBlue® by BASF per Bahncontainer beliefert. Die Umstellung der Belieferung vom Strassen- auf den Bahntransport macht den Transport effizienter und leis...